Sehr geehrte Patientin,

Ihre gesetzliche Krankenversicherung gewährt Ihnen einen vorbildlichen Versicherungsschutz; dieser

ist jedoch auf das medizinisch notwendige beschränkt. Diese beinhalten:

Gesetzliche Vorsorgeleistungen (werden von Ihrer Kasse bezahlt !)

" ab dem 20. Lebensjahr:            die Tastuntersuchung des inneren Genitales mit Krebsabstrich vom Muttermund

" ab dem 30. Lebensjahres                  zusätzlich die Abtastung der Brust,

" ab dem 45. Lebensjahr             zusätzlich die Abtastung des Enddarms

" ab dem 50. Lebensjahr            Test auf Blut im Stuhl (Hämoccult - Test)

Über diesen Umfang der Krebsvorsorge hinaus dürfen zusätzliche Untersuchungen nur bei medizinisch

begründeten Verdacht auf Krankheit zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherungen erbracht werden.

Leistungen über das notwendige hinaus müssen privat verrechnet werden (§ 12 Abs.1 SGB V Wirtschaftlich -

keitsgebot).

Wir bieten Ihnen nachfolgend ein sinnvolles Ergänzungsprogramm zur oben dargestellten Krebsvorsorge an.

Vorsorge plus:  zusätzliche sinnvolle Gesundheits-Vorsorge-Leistungen

Bei Wunsch  bitte  ankreuzen und an der Anmeldung bekannt geben !

  Ultraschall-Untersuchung  des Unterleibs                                       

zur  Kontrolle  der Gebärmutter und der Gebärmutterschleimhaut, der Eierstöcke und der Blase;               

zum Ausschluß von schnellwachsenden Gebärmuttermyomen ,Schleimhautwucherungen und Eierstockszysten.

 Oft können nur dadurch Veränderungen frühzeitig erkannt  werden, die sich durch die alleinige Tastuntersuchung erst in einem späteren

Stadium bemerkbar gemacht hätten ! GOÄ   :  410 , 420.

 Papilloma-Virus-Abstrich (HPV) vom Muttermund                  

erhöht die Entdeckungswahrscheinlichkeit einer Vorstufe für einen Gebärmutterhalskrebs deutlich. Sie bietet eine zusätzliche Sicherheit

zum normalen Pap - Abstrich /GOÄ 298, 4783

 Hämoccult - Test (nicht sichtbares Blut im Stuhl) vor dem 45. Lebensjahr                 

zur frühzeitigen Erkennung eines Darmkrebses / GOÄ 3500

  Immunolog. Hämoccult Test:                                           

im Vergleich zum o.g. Hämoccult Test  wesentl. genauerer Test auf nicht sichtbares Blut im Stuhl

  „Urin- Untersuchung“:                                                      

Urinuntersuchung zum vorsorglichen Ausschluß  von Bakterien, Zucker und                                             

Entzündungen der Blase und Niere GOÄ  : 3511 x1,053 (Urin-Streifentest)

                                                            

Laborleistungen (Gesamtpreis einschl. Blutabnahme)
Toxoplasmose IgG  
            AIDS Test    

Triple Test                        Blutbild, Eisen     

Windpocken IgG       

Anamnese,Diagnostik  und Therapieplan Trad. Chin. Medizin         

            Dauer mind. 30 min.

Ultraschall in der Schwangerschaft:                                       

    Gesamtpreis für alle zusätzlichen Ultraschall - Untersuchungen in der Schwangerschaft (3 Ultraschall sind im Rahmen der Vorsorge festgelegt).

Bei jeder Untersuchung wird somit auch ein US gemacht.

  

Einverständniserklärung :

  „Ich wurde informiert , daß die Kosten  der von mir  gewünschten zusätzlichen  Vorsorgeleistungen selbst zu tragen sind,  und  gemäß  §12 Abs.I  SGB V , von meiner gesetzl. Krankenkasse weder ganz noch teilweise erstattet werden können!„

   Über die oben dargestellten Zusatzuntersuchungen bin ich informiert ,  wünsche jedoch derzeit keine dieser Zusatzleistungen .                           

Datum / Unterschrift  Patientin   ...................................................................................................

Weitere Informationen und Angebote erhalten Sie an der Rezeption oder in unserer Praxis - Lesemappe